StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen|

Amy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
AutorNachricht


Amy


avatar

BeitragThema: Amy Fr Sep 02, 2011 10:44 pm



BILD DES HUNDES!



Grunddaten


NAME: Amy


BEDEUTUNG: Keine.


ALTER: 4 Jahre alt, im November geboren


GESCHLECHT: Fähe - Weiblich


RASSE: Reinrassiger Border Collie



Das Äußerliche



AUSSEHEN: Amy hat langes, dichtes Fell mit schwarzen und weißen Flecken. Sie hat zwischen den Augen einen weißen Strich, der dann immer breiter wird und schließlich die ganze Schnauze weiß macht. Sie hat eine Art 'Halsband-Scheckung', denn um ihren Hals ist ein weißer Strich. Sie hat eine weiße Brust, und auch ihr Bauch und ihre Pfoten sind schneeweiß. Der Rest von ihr ist Rabenschwarz. Ihre Pfoten sind oft schmutzig und auch ihr Fell wird leicht dreckig, denn sie macht gerne Abenteuer-Reisen wobei sie sehr Nass wird - eine Abkühlung im Bad und schon ist sie wieder schön Sauber. Sie hat braune, warme Augen, ihre Schnauze ist lang und ihre Ohren sind spitz und gerade aufgestellt - zumindest öfters, aber manchmal knickt auch eins um.


AUGENFARBE: Sanftes Braun


GRÖßE: 50 cm Widerristhöhe [Schulterhöhe]


GEWICHT: 24 kg


BESONDERHEITEN: Kleine Narbe am Hinterbein & 'Halsband-Scheckung'



Das innere 'ich'


CHARAKTER:
ASK - MUTTER ÜBER TOCHTER
Amy ist ein kleiner Wildfang. Sie muss immer Bewegung haben, wie ein kleiner, verspielter Welpe, der die Welt mit seinen tapsigen Pfoten erkundet. Wenn sie einen Tag mal nicht rausgelassen wurde, ist sie am Abend aus ihrem Käfig ausgebrochen und hat die ganze Nacht über getobt; früh Morgens war sie dann wieder schlafend im Käfig. Sie ist und bleibt Amy - eine kleine, verrückte Diva.

ASLAN - VATER ÜBER TOCHTER
Eigentlich wollte ich ja eine Tochter, die grazil, ruhig und schön ist. Amys Schwester ist so eine. Dann kam aber Amy und - sehr unerwartet - war sie schon als Welpe hyperaktiv. Sie riss ihre Schwester in den Bann und beide sind nun ... naja, verrückt. Nicht, dass ich meine Welpen hasse, aber dieser kleiner Wildfang kam wirklich sehr unerwartet. Man konnte mit Amy über alles lachen, ihr das Herz öffnen und ihr Geheimnisse anvertrauen; sie würde nichts den anderen verraten. Sie ist nett zu jedem, aber - wie gesagt, sie ist wie ein kleiner Welpe.

MASK - BRUDER ÜBER SCHWESTER
Amy? Ja, meine kleine Schwester und mein kleiner Wildfang. Ich mag sie. Sie ist ... so wie ich. Ein richtig verrückter Welpe. Naja, sie ist jetzt schon fast 5 Jahre alt, aber sie benimmt sich immer noch wie ein Welpe. Sie musste jeden Tag ausbrechen und auf Abenteuerreise gehen. Für sie gab es kein 'Stopp mit dem verrückt-sein', für sie gab es nur ein 'Weiter mit den Abenteuern!'. Ich mag sie, der kleine Wildfang auf vier Pfoten.

LADY - SCHWESTER ÜBER SCHWESTER
Amy hat mich in ihren Bann gezogen. Erst war ich diese arrogante Diva, und dann kam sie. Ein richtiger Wildfang. Ich glaube, sie hat nicht nur mich verändert, sondern die ganze Familie. Ich dachte mir erst, als ich sah, welche Luftsprünge sie machte: 'Das kann nicht die Tochter von meiner ruhigen Mama und meinem gelassenem Papa sein.' Aber es war wahr - ich hatte eine Schwester, die wahrscheinlich immer ein Welpe blieb und nie wachsen wollte.


STÄRKEN:
# schlagfertig
# immerzu hilfsbereit
# immer ein Rat zur Hand


SCHWÄCHEN:
# muss immer Bewegungsfreiheit haben
# kann nie schlafen
# lügt manchmal


VORLIEBEN:
# Sonnenbäder
# kühle Bäder
# dreckig werden


ABNEIGUNGEN:
# immerzu sauber sein
# Zicken
# Arrogant / Stolz sein, selbstsüchtige Fähen



Die Zeit davor...


VERGANGENHEIT: Amy ist bei Züchtern aufgewachsen, daher auch ihr Zweitname, Whinehouse. Sie musste jeden Tag raus, deswegen war es eine große Arbeit für die Züchter, sie vom Hals zu kriegen. Immer wieder bettelte sie um Leckerlies und immer wieder kratzte sie am Käfig, weil sie raus wollte. Sie war bestimmt ein schwieriger Welpe.
Als sie dann ein Jahr wurde, kam sie zur selbstständigkeit; sie lernte, wie man den Käfig öffnete, und haute öfters ab. Sie kam jedoch am Abend wieder, bloß musste man sie dann baden. Sie war ein Wildfang, der die Käfige nicht mochte, weil man sich darin kaum drehen konnte. Immer wieder haute sie ab, um Abenteuerreisen zu machen.
Als sie zwei Jahre alt wurde, kam es öfter dazu, dass sie drei Tage weg war. Niemand wusste, warum sie so lange weg war, aber ihr Bruder Mask konnte es sich erraten; längere Abenteuer. Irgendwann kam auch ihre Schwester Lady dazu, ihren Käfig aufzumachen und abzuhauen. Amy hatte sie in ihren Bann gezogen. Mask war jetzt nur noch der einzige, ruhige Welpe in seiner Familie. Er liebte es, zu schlafen.
Die Züchter bemerkten, dass Amy herausgefunden hatte, wie man die Käfige öffnete, also machten sie Schlösser mit Schlüsseln dran. Amy hatte als sie drei war sehr lange Beine und konnte sich an die Schlüssel von den Schlössern heranmachen. Sie schaffte es mit ihren Pfoten, ihr Schloss aufzukriegen und versuchte, die anderen Schlösser auch aufzukriegen. Jedoch gelang es nicht. Lady war besonders traurig, als Amy plötzlich nie wieder kam. Amy war es in dem Käfig zu eng gewesen und war abgehauen.
Amy kam in die Hände einer Frau, die sie sofort adoptierte. Sie ging immer mit ihr raus und sie hatte eine große Wohnung, was Amy natürlich gefiel. Die Fähe hatte sogar ihr eigenes Zimmer, wo sich die Leckerlies und Spielzeuge teilweise anstapelten. So verging ein Jahr, bis ihre Frau einen Mann bekam. Der Mann fand den Hund gar nicht gut und misshandelte Amy. Er schlug sie und trieb sie schließlich aus dem Haus heraus; der Frau sagte er, sie sei von einem Auto überfahren worden, als er sie ausführen wollte. Amy reiste weiter, bis sie von einem Paradies hörte; sie wollte es sofort finden und gelangte schließlich mit vier zu Andastra.

POSITIVE ERFAHRUNGEN:
# Freilauf
# Ihr Frauchen
# ihre Familie kennen gelernt zu haben
[manche Hunde bei ihrem Züchter kannten ihre Familie nicht]


NEGATIVE ERFAHRUNGEN:
# Käfige
# Misshandlung
# Vertreibung


At last...


BILDNACHWEIS: tierisch-im-bilde.de


WAS TUN WENN DER CHARAKTER INAKTIV WIRD?
Inaktiv; Mitziehen
Abmelden; Abgeben
Ich gebe den Steckbrief und den Avatar für den weiter,
der Amy dann übernehmen will.







Zuletzt von Amy am Mo Sep 12, 2011 5:47 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Akita


avatar

BeitragThema: Re: Amy Sa Sep 10, 2011 5:35 am

Ich weiß nicht wie ihr das seht und ich will auch keinen Stress machen... aber ich bin nicht gerade dafür das man einen Charakter nach einer, vor kurz und vor allem viel zu jung, verstorbenen Musiklegende benennt. Sorry.. :/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Gomez


avatar

BeitragThema: Re: Amy Sa Sep 10, 2011 10:11 pm

vor allem weil sie sie falsch geschrieben aht *hust*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Akita


avatar

BeitragThema: Re: Amy Sa Sep 10, 2011 11:44 pm

es soll leute geben die das mit absicht machen und leute die halt kein english können *zurück hust*

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Mo

Verspielter Forscher

avatar

BeitragThema: Re: Amy So Sep 11, 2011 9:21 am

Meine Meinung, Akita <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Amy


avatar

BeitragThema: Re: Amy Mo Sep 12, 2011 5:48 am

Ich hab das extra gemacht *ironisch zurück hust*

So besser?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Amy

Nach oben Nach unten

Amy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Andastra ::  :: BEITRITT-
Gehe zu:
Forum erstellen | Gesellschaft | Sonstiges | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com