StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen|

Dark Ice Wolves

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
AutorNachricht


Saphira

kiss of darkness

avatar

BeitragThema: Dark Ice Wolves Sa Jun 25, 2011 9:12 am

tell me; is this a bad dream? - no, it's a real nightmare


Doch auf einer unentdeckten Insel erschufen einflussreiche Mitglieder von "Secura" ein verstecktes Reich, welches man sich in seinen kühnsten Träumen nicht vorstellen konnte oder mochte. Vom Wahn ergriffen und dem Glauben verfallen, ein gottgleicher Schöpfer zu sein, nahm die Genforschung ein Ausmaß an, welches man noch nie gesehen hat: Adler mit noch schärferen Sinnen, Rotwild ohne Fluchtinstinkt und Geweihen, so hart wie Stein, Wölfe und Kojoten, die ihre natürlichen Verwandten um ein weites überragten ... Die Liste scheint schier endlos zu sein. Die Forscher stellten Dinge mit den Tieren an, die kein Mensch mit Verstand und Gefühl jemals akzeptiert, geschweige denn geduldet hätte. Und keiner bemerkte, wie hin und wieder frei lebende Tiere in Kanada plötzlich verschwanden, um Teil des Forschungsprojektes zu werden.

Das Rudel der Dark Ice Wolves lebte schon lange in den Wäldern Kanadas und hatte dort ihr eigenes Revier. Doch eine leere Futterkammer und knurrende Mägen veranlassten das Rudel in einer sturmgeplagten Nacht jagen zu gehen.
Das Gewitter lag tief und schwer über dem Tal des Rudels, lautstarker Donner betäubte das Gehör, unerbittlicher Regen verwischte Spuren und Fährten. Der Nebel nahm die Sicht und so fanden die Wölfe weder ihre Beute, noch erkannten sie, dass sich Menschen in ihrem Revier befanden.
Wahllos beschossen die dunkel gekleideten Gestalten die Wölfe mit Narkosepfeilen und während sich die Welt für das Rudel verdunkelte und sie ihrer Auslöschung gewahr wurden, konnte keiner von ihnen ahnen, welch grausames Spiel das Schicksal für sie vorbereitet hatte. Keiner von ihnen ahnte, was für eine Welt sich bald vor ihnen erstrecken würde.

Secura und ihr Schöpferprojekt

Das Forschungsinstitut 'Secura' betreibt intensiv Genforschung an den verschiedensten Tieren. Einige Erfolge sind schon aus ihren Petri-Schalen entsprungen und leben nun auf einer unentdeckten Insel im Atlantik, auf der das Labor auch ihren Hauptsitz hat. Den größten Erfolg haben sie damit errungen, dass ihre 'Kreationen' fortpflanzungsfähig sind und sich somit ein eigenes Tierreich auf der Insel entwickelt hat.
Die manipulierten Tiere zeichnen sich dadurch aus, dass ihre Sinne um ein vielfaches schärfer sind, sie eine enorme Größe erreichen, aggressiver oder sogar zutraulicher zu Fremden sind. Manche scheinen eine gewaltige Kraft zu besitzen, während andere eine neue Symbiose mit der Natur eingehen. Es soll wohl auch Canide geben, die auf ihren Hinterläufen gehen können. Doch keiner würde diesen Worten glauben, wenn er die Schöpfungen nicht mit eigenen Augen gesehen hat. Und so sind die Menschen zufrieden damit, der offiziellen Secura den Gar ausgemacht zu haben, ohne zu wissen, dass sie versteckt weiter lebt.

Eckpunkte

  • Wir spielen im 21. Jahrhundert, also der Gegenwart
  • Das Rudel lebt auf einer Insel im Atlantik nahe der kanadischen Küste
  • Es dürfen sowohl normale Wölfe gespielt werden, als auch genmanipulierte Tiere
  • Trotz der Genmanipulation basiert das RPG auf der realität
  • Es gibt gewisse Grenzen, bei der Mutation der Tiere. Die Alphas nehmen sich das Recht, auf Grenzüberschreitungen bei der Bewerbung hinzuweisen
  • Wie eine Genmutation aussehen darf, erfahrt ihr hier
  • Es gibt kein direktes Rating. Allerdings empfehlen wir eine Anmeldung ab 14+, da auch begrenzt Gewalt im RPG vorkommen kann

Regeln | Forum


_______________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://andastra.forumieren.com

Dark Ice Wolves

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Andastra ::  :: FREUNDE :: TIERROLLENSPIELE-
Gehe zu:
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com