StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen|

Hunter - der Wellenjäger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
AutorNachricht


Hunter


avatar

BeitragThema: Hunter - der Wellenjäger So Jun 26, 2011 5:13 am






Grunddaten


NAME: Hunter


BEDEUTUNG: englisch dt. Jäger


ALTER: 7 Jahre


GESCHLECHT: Rüde


RASSE: Golden Retriever



Das Äußerliche



AUSSEHEN: Das braun goldene Fell des Rüdens ist mittellang und schön weich. Der Körper des Rüden ist muskulös. Hunter's Beine sind passend zu seinem Körper und seine Pfoten sind ein wenig zu groß geraten. Für die Rasse ist der langhaar Golden Retriever etwas zu groß.


AUGENFARBE: braun


GRÖßE: ca. 55 cm


GEWICHT: 41 kg


BESONDERHEITEN: /



Das innere 'ich'


CHARAKTER: Harte Schale, weicher Kern - das passt zu dem Golden Retriever. Von außen ist er ein kleiner Macho und einer der sich nichts sagen lässt. Aber innen drin ist er ein ganz weicher Kerl, mit dem man auch mal richtig Spaß haben kann. Wenn man in sein Herz eingedrungen ist, dann kommt man nicht mehr 'heraus'. Hunter ist ein absoluter Wasserhund, er liebt das kühle Nass. Egal welche Jahreszeit herrscht, der große Rüde spring in jeden Tüpfel den er zu Gesicht bekommt.


STÄRKEN:

+ Ausdauer
+ Jagen
+ Schnelligkeit
+ Schwimmen
+ logisches Denken



SCHWÄCHEN:

- Gefühle zeigen
- Zuhören


VORLIEBEN:

+ Schatten
+ Hündinnen
+ Ruhe
+ Wasser - Regen - Gewitter


ABNEIGUNGEN:

- Sonne - Wärme
- dominante Rüden



Die Zeit davor...


VERGANGENHEIT: 'Es war früh am Morgen als Hunter seine Augen aufschlug. Neben sich spürte er den warmen Atem seiner Mutter, diese lag dicht an dem kleinen Rüden und schlief. Langsam rappelte sich der kleine Husky auf und stampfte hinaus in den Schnee. Man konnte nur den kleinen Kopf des Rüden sehen, so hoch lag der eiskalte Schnee. Als Hunter sich auf einen Stein retten konnte, setzte er sich dort in die Sonne, die gerade aufging. Plötzlich roch er ganz in der Nähe eine Katze. Sofort sprang der kleine Rüde auf und jagte der eben gesichteten Katze hinterher. Er lief über Straßen, durch Gärten und seine Jagt endete am Spielplatz, denn dort rettete sich die Katze auf einen Baum. Kleffend stand der Kleine unter dem Meter hohen Baum und sah hinauf. Auf einmal packte ihm etwas im Nacken und stopfte ihn in einen Sack. Ein dumpfer Schlag und der Rüde wurde ohnmächtig. Als er seine Augen wieder aufschlug war er alleine, alleine in einer fremden Umgebung, keine Häuser, keine Straßen, überall waren Bäume. Jetzt war dem Rüden klar was passiert war, er war nun auf sich alleine gestellt und musste das beste daraus machen. Zwei Jahre lang lebte der Rüde in dem dunklen Wald in einem alten Dachsbau kam er lange Zeit unter. Doch eines Tages brach ein großes Feuer in dem Wald aus. So schnell wie möglich verließ Hunter den Wald. Er rannte Tage lang orientierungslos durch die Gegend. Doch dann sollte sich von einem Tag auf den anderen sein komplettes Leben verändern. Er traf eine Hündin names Joy. Zusammen mit ihr war er wieder glücklich und dachte nicht mehr zurück an das was passiert war, sondern nur an das was er mit Joy erleben würde. Doch wovon er so lange träumte, war eben nur ein Traum, denn so schnell wie sich sein Leben zum guten verändert hatte, so schnell sollte es wieder schrecklich werden. Spät am Abend liefen die beiden um die Wette, wie sie es immer taten, sie tollten über die Wiesen und badeten im Fluss. Doch dieser Tag sollte das Leben des Golden Retrievers wieder verändern und das tat es auch. Auf dem Nachhauseweg mussten die beiden Hunde wie immer über den großen Baumstamm der über der Schlucht lag gehen, doch weil es den ganzen Tag über geregnet hatte, war er total glitschig. Hunter konnte sich mit seinen großen Pfoten und langen Krallen gut festhalten und war als erstes auf der anderen Seite angekommen. Doch Joy war gerade in der Mitte, als sie abrutschte. Sie jaulte und rief nach ihren Gefährten. Dieser stand immer noch regungslos auf der anderen Seite. Joy baumelte über dem reisenden Wasser. Immer noch jaulte sie qualvoll. Wieder rief sie nach Hunter und wieder rührte sich der Rüde nicht. Sein Blick verharrte auf seiner Freundin, die dem Tod gegenüber stand. Plötzlich rutschte die weiße Schäferhunddame ab und fiel die Schlucht herunter, dabei jaulte sie und man hörte nur noch das Platschen in das Wasser. Wie der Blitz lief Hunter wieder auf den Baumstamm, doch das einzige was er jetzt noch sah, war die Pfote seine Freundin die von Wasser mitgerissen wurde.'


POSITIVE ERFAHRUNGEN:

- hatte Familie


NEGATIVE ERFAHRUNGEN:

- hat seine Gefährtin verloren.


At last...


BILDNACHWEIS:
folgt.

WAS TUN WENN DER CHARAKTER INAKTIV WIRD?
Er schläft oder geht spazieren. Auf jeden Fall wird er rausgespielt.






Zuletzt von Hunter am So Jul 10, 2011 6:41 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Hunter


avatar

BeitragThema: Re: Hunter - der Wellenjäger Di Jul 05, 2011 9:01 am

fertig - es fehlt nur noch ein Avatar (=
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Malicious

Mad Eye

avatar

BeitragThema: Re: Hunter - der Wellenjäger Mi Jul 06, 2011 9:43 am

Also wenn du ein Bild hast, geht das in Ordnung ^^

_______________






DENN EINST WAREN WIR 
KÖNIG UND KÖNIGIN IN UNSEREM REICH 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Hunter


avatar

BeitragThema: Re: Hunter - der Wellenjäger Do Jul 07, 2011 10:08 am

Ich weiß nicht ob ich hier bleiben werde. Saphira wünscht sich ja das ich gehe, indem sie auf meine Pn nicht antwortet und mich dumm dastehen lässt. Warum sollte ich dann länger hier sein, wenn ich nicht erwünscht bin?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Malicious

Mad Eye

avatar

BeitragThema: Re: Hunter - der Wellenjäger Fr Jul 08, 2011 12:30 am

Nur, weil jemand nicht reden mag, muss das nicht gleich heißen, dass er sich wünscht, dass du gehst. Manchmal braucht man eben seine Zeit, das braucht jeder und der andere muss das akzeptieren. Und ob du bleibst oder nicht solltest du an dir festsetzen und nicht an Saphira. Wenn du beiben magst, dann bleibe. :3

_______________






DENN EINST WAREN WIR 
KÖNIG UND KÖNIGIN IN UNSEREM REICH 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Kira




BeitragThema: Re: Hunter - der Wellenjäger Fr Jul 08, 2011 2:09 am

Achja ich möchte noch hinzufügen.
Hunter wann hast du denn die PN geschrieben und abgeschickt ?
Wie ich nämlich sehen kann in den letzten Tagen ist Saphira selten oder kaum on gewesen. Wenn man da natürlich dann on kommt und was schreibt, aber sie nicht da ist, ist es ja selbstverständlich wenn sie nicht antworten konnte.

Wollt ich nurmal so hinzufügen :o
und ich will niemanden nun in den Schutz nehmen D:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Hunter


avatar

BeitragThema: Re: Hunter - der Wellenjäger Fr Jul 08, 2011 5:11 am

ah -.-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Hunter


avatar

BeitragThema: Re: Hunter - der Wellenjäger Fr Jul 08, 2011 10:29 am

ich habe eben keine Lust in einem Forum zu sein wo ich nicht erwünscht bin und nicht beachtet werde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Saphira

kiss of darkness

avatar

BeitragThema: Re: Hunter - der Wellenjäger So Jul 10, 2011 10:38 am

So ich finds gut :3 WoB

_______________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://andastra.forumieren.com


Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hunter - der Wellenjäger

Nach oben Nach unten

Hunter - der Wellenjäger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Andastra ::  :: DIE RASSELBANDE-
Gehe zu:
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren