StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen|

# Saphira Carveén

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
AutorNachricht


Saphira

kiss of darkness

avatar

BeitragThema: # Saphira Carveén Do Jun 30, 2011 10:40 am


-SAPHIRA CARVEÈN-


G r u n d d a t e n



------ N A M E
"Meine Mutter gab mir den Namen Saphira Carveén. Ich bin stolz darauf, das sie mir ihren Namen verliehen hat. Stolz, das ich ihre einzige Tochter bin."
------ B E D E U T U N G
"Soweit ich mich entsinnen kann, besitzt mein Name keine wirkliche Bedeutung."
------ A L T E R
"Ich bin erfahrene 6 Jahre und 4 Monate alt."
------ G E S C H L E C H T
"Nach meinem Aussehen zu beurteilen, bin ich des weiblichen Geschlechts."
------ R A S S E
Belgische Schäferhündin ; Groenendael


A n t l i t z



------ A U S S E H E N
Schwarz, schwarz wie die Nacht. Von der Dunkelheit geküsst, so könnte man die Groenendaelhündin gut beschreiben. Saphira besitzt langes, glattes und prächtiges Langstockhaar, ganz nach ihrer Abstammung. Ihr Fell ist weich und wirkt gut gepflegt, auch gesund. Es glänzt silbern, wenn die Sonne hoch am Himmel steht. Doch auch an kühleren Tagen ist das hübsche Balg, wie vom Glanz geküsst. Zwar wirkt Saphira in ihrem Fell etwas kräftiger, doch in Wirklichkeit steckt unter ihrer Fassade eine Hündin mit dünner und zerbrechlicher Statur. Genug Kraft für die Jagd hat sie dennoch alle mal.

Ihr Kopf ist länglich mit langer und dünner Schnauze, welches doch ihre elegante Form zeigt. Die Ohren groß und gut intakt, schmücken sie mit dem nötigen Hörsinn aus. Ihre Nase klein und feucht, doch voller Energie, um Fährten aufzunehmen oder einfach um auf Erkundungstour zu gehen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://andastra.forumieren.com

# Saphira Carveén

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Andastra ::  :: DIE RASSELBANDE-
Gehe zu:
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen kostenlosen Blog erstellen